Veranstaltungen  

VfLer ziehen OstseeMan durch



Wie hier Frank Zander aus Söby schwammen am Sonntag die Triathleten des OstseeMan 113 zunächst zwei Kilometer in der Ostsee. Dann stiegen sie aufs Rad, und der schnellste von ihnen (nicht Frank) schnurrte bereits eine halbe Stunde nach dem Startschuss erstmals hier am VfL-Streckenposten in Schwastrum-Mühle vorüber.

Nach vier Runden und insgesamt 90 Kilometern mussten die Sportler dann auf die Laufstrecke: von Damp am Fischleger vorbei und rechts den Hang hoch bis zur Wendemarke, ebenfalls vier Mal hin und zurück und damit 21 weitere Kilometer. Immer mit vor Ort: gut zwei Dutzend VfLer, die den Athleten eifrig Wasser, isotonische Getränke, Energieriegel und mutmachende Worte spendierten.

Das taten sie natürlich auch bei Frank, und der lief schon nach 5 Stunden, 5 Minuten und 55 Sekunden über den Zielstrich. Glückwunsch, eine bockstarke Leistung! Die lieferten auch alle VfL-Helferinnen und Helfer ab - vielen Dank nochmal. Wir hoffen, das mit den OstseeMan-Organisatoren ausgehandelte und von Jana zubereitete Essen hat Euch gemundet!Fotos: T. Ernst (2), S. Harms (2)

Schreib uns!

Du findest uns bei Facebook

Oder Du schickst uns einfach hier eine Nachricht.

Aktuelle Artikel

Du bist zwischen 7 und 15 und hast Bock darauf, einmal wie die Jugendakademie von Real Madrid zu trainieren? In Damp-Vogelsang gibt es ein Camp vom 8. bis 12. April!

Unsere Sparte sucht Mädchen und Jungen ab 10, die Lust auf Badminton haben und das Spiel erlernen möchten.

Foto: sjsh
Verein  

Viel Lob und ein Würfel voller Geschenke: Von der LSV-Sportjugend nahm der VfL-Vorstand das Starter-Paket „Kein Kind ohne Sport!“ entgegen. Auch der TSV Waabs wurde geehrt.

Sponsoren