Tanz dich fit ins Frühjahr



Die weihnachtlichen Speckröllchen verkleinern mit Hüftschwung und Spaß? Dann mal runter vom Sofa und hinein getanzt ins Frühjahr 2020 – und zwar Junge wie Alte, Kleine wie Große! Der VfL Damp-Vogelsang bietet in seinem vielfältigen Angebot mit dem TSV Waabs gleich mehrere Tanzsport-Gelegenheiten, darunter zwei brandneue Schnupperkurse:

1. „Zumba Kids“ heißt eines der neuen Kennenlern-Angebote in der Sporthalle Seeholz (Holzdorf). Die ZIN-zertifizierte Trainerin Dali freut sich auf Kinder von 7 bis 12 Jahre. Beim Kinder-Zumba werden Tanzschritte und coole Moves zu lateinamerikanischen Rhythmen und aktuellen Chart-Hits kombiniert. Spielerisch erhöhen sich Merkfähigkeit, Kreativität, Disziplin, Teamwork und Selbstwertgefühl. Vom 17. Januar bis zum 24. März treffen sich die Kids immer freitags zwischen 16.45 und 17.45 Uhr zum gemeinsamen Tanzen, Spielen, Spaßhaben. 

2. Für die Großen bietet der VfL ebenfalls im ersten Quartal einen Einsteiger- und Schnupperkurs in „Line Dance“ an. Jeweils mittwochs sind zwischen dem 15. Januar und dem 22. März von 19 bis 20 Uhr Anfänger wie Fortgeschrittene herzlich in die Sporthalle Seeholz eingeladen. Line Dance ist eine Tanzform, bei der die Tänzer in Reihen und Linien vor- und nebeneinander tanzen. Die Tänze sind passend zur Musik choreographiert, vielfach ist dies Countrymusic. 

(Gast-)Mitglied werden

Für beide Schnupperangebote ist es aus versicherungstechnischen Gründen Voraussetzung, Mitglied im Verein zu sein. Der VfL bietet auch Gastmitgliedschaften an. Die sind zwar monatlich etwas teurer (Erwachsene 35 Euro, Kinder / Azubis 30 Euro) als normale Mitgliedschaften, enden aber nach drei Monaten automatisch. Und natürlich berechtigen sie dazu, in dieser Zeit die vielen anderen Angebote des Vereins auszuprobieren – einfach hier Beitrittsformular herunterladen und bei „Gastmitglied für drei Monate“ einkringeln, ob Du erwachsen bist oder Kind / jugendlich.

Oder lieber "Zumba Fitness"? Oder "Zumba Gold"?

3. Als etabliertes dauerhaftes Angebot treffen sich zudem freitags von 18 bis 19 Uhr in der Sporthalle Seeholz (also direkt nach den „Zumba Kids“) Interessierte zur „Zumba Fitness“. Trainerin Dali kombiniert lateinamerikanische und internationale Musik mit einem Dance Workout für den gesamten Körper – Bewegungen mit niedriger und hoher Intensität werden zum Kalorien verbrennenden Intervalltraining mit Spaßgarantie! Zudem bietet ZIN-Trainerin Daniela „Zumba Fitness“ auch donnerstags an, und zwar über den TSV Waabs, mit dem der VfL demnächst verschmelzen wird: In der Turnhalle der Grundschule Waabs erklingen dann von 18.30 bis 19.30 Uhr lateinamerikanische Rythmen. 

4. Und zu guter Letzt gibt es bei den Trainerinnen Daniela und Dali auch die gemäßigte Variante „Zumba Gold“: Der Kurs findet alle zwei Wochen samstags von 10 bis 11 Uhr in der Sporthalle Seeholz statt und enthält einfache Choreographien, die Gleichgewicht, Bewegungsumfang und Koordination verbessern. Das Angebot ist für SeniorInnen und Zumba-Neulinge konzipiert, darf aber natürlich von allen Interessierten wahrgenommen werden.

Nochmal in der Übersicht:

  • Schnupperangebot „Zumba Kids“:
    17.1. bis 24.3.2020, freitags 16.45-17.45 Uhr, Sporthalle Seeholz
    (Anmeldungen unter 04352-91 19 15 oder dali(at)md4net.de)

  • Schnupperangebot „Line Dance“:
    15.1. bis 22.3.2020, mittwochs 19-20 Uhr, Sporthalle Seeholz
    (Infos und Anmeldung bei Iris Dahl unter 0178-613 50 38)

  • Zumba Fitness“:
    - freitags 18-19 Uhr, Sporthalle Seeholz (Anmeldungen unter 04352-91 19 15)
    - donnerstags 18.30-19.30 Uhr, Turnhalle der Grundschule Waabs
      (Anmeldung unter glandien.daniela(at)yahoo.de)

  • Zumba Gold“:
    ab 11.1.2020 alle 14 Tage samstags 10-11 Uhr, Sporthalle Seeholz
    (Anmeldungen unter 04352-91 19 15 oder dali(at)md4net.de)

     

Schreib uns!

Du findest uns bei Facebook

Oder Du schickst uns einfach hier eine Nachricht.

Aktuelle Artikel

Die Corona-Krise zwingt auch uns zu dieser Maßnahme: Bis zum 19. April stellen wir alle sportlichen Aktivitäten unseres Vereins ein.

Die außerordentliche Mitgliederversammlung votierte bei einer Enthaltung fürs Zusammengehen mit dem TSV Waabs. Und die JHV danach ehrte gleich zwei Mitglieder für 40 Jahre im Verein.

Die größte Ausbeute aller Vereine: Die Badminton-Jugend schnitt beim ersten offenen Ranglistenturnier prima ab.

Sponsoren