Foto: EZ / Klaus-Dieter Tüxen

 

Erste MV des Sportverein Schwansen



Die Sportliebhaberinnen und -liebhaber im VfL haben es wohl schon in der Zeitung gelesen: Das sogenannte Vereinsregister des Amtsgerichts hat die Verschmelzung mit dem TSV Waabs anerkannt und eingetragen - offiziell existiert der VfL nun nicht mehr, alle seine gut 480 Mitglieder sind nun für wenige Wochen Mitglieder des TSV Waabs.

Das wird sich am 28. August ändern: Dann wählen alle anwesenden Mitglieder einen neuen (Gesamt-)Vorstand, geben sich eine neue Satzung, stimmen über ein einfacheres Beitragsmodell ab - und nehmen offiziell, tadahh!, den neuen Namen an:
 

                     SV Schwansen


Dies alles soll geschehen auf der (Gesamt-)Mitgliederversammlung
am 28.8.2020
um 19 Uhr
ins Sportheim an der L26 (Molly-Soll-Weg 1)
in Kleinwaabs,
zu der der Vorstand alle Mitglieder herzlich einlädt.

Im Sportheim werden wir Fenster und Türen aufsperren, die Abstände zueinander coronavermeidungsgemäß einhalten und ggf. einen Teil der Show auf die Terrasse übertragen. Und natürlich freuen wir uns über neue Mitgestalterinnen und Mitgestalter, Übungsleiterinnen und Übungsleiter in unserem neuen Projekt - für den Sport, für die Jugend, für die Region.

Und hier der Form halber die bisher geplante Tagesordnung:

TOP 1: Begrüßung, Rück- und Ausblick der aktuellen Verschmelzung TSV Waabs e.V. mit dem ehemaligen VfL Damp-Vogelsang;

TOP 2: Feststellung der Wahlberechtigten; Abstimmung über Einsatz Wahlleiter; Benennung der Wahlhelfer;

TOP 3: Kassenbericht durch Kassenwart; Bericht der Kassenprüfer; Genehmigung des Kassenberichts durch Abstimmung der Versammlung;

TOP 4: Entlastung Kassenwart / Entlastung Vorstand / Rücktritt aktueller Vorstand

TOP 5: Wahlvorschläge zur Besetzung Vorstand; Abstimmung über Vorstand (hier: 1. und 2. Vors.; Kassenwart; Schriftführer)

TOP 6: Abstimmung über die neue Satzung, inkl. Vereinsname und -logo

TOP 7: Verabschiedung

 

Schreib uns!

Du findest uns bei Facebook

Oder Du schickst uns einfach hier eine Nachricht.

Aktuelle Artikel

 

Es ist vollbracht, der VfL mit dem TSV Waabs zum SV Schwansen verschmolzen - und diese Website Geschichten.

Die Mitglieder wählen am 28. August (19 Uhr, Sportheim Kleinwaabs) einen neuen Vorstand - und stimmen über eine neue Satzung und neue Beiträge ab.

Das Schwimmen in Hallen- und Freibädern ist zwar wieder erlaubt, wenn die Corona-Abstandsregeln etc. eingehalten werden. Kinderschwimmen passt allerdings nicht ins Hygienekonzept des Vitalbads.

Sponsoren