Fußball  

Bämm! So war das VfL-Jugendturnier



Jedes Jahr, seitdem unser damaliger VfL-Jugendwart Ingolf Meier das Turnier 2001 (!) aus der Taufe hob, laden wir ein - und jedes Jahr kommen viele: Kickerinnen und Kicker, Mamis und Papis, Großeltern, Trainer und Betreuer. Und die allermeisten fahren zufrieden wieder aus Vogelsang weg, behängt mit Medaillen, in der Hand einen Pokal oder an der Hand ein glückliches Kind.

So auch im 18. Jahr. Dieses Wochenende gab es wieder ein wunderbares Turnier, souverän geleitet von Ingolfs Nachfolgern: von Andrea und Bernd "Benno" Michaelis. In unserem "Tagebuch" findet Ihr, finden Sie nochmal nette Bilder und Eindrücke - einfach Freitag, Samstag, Sonntag ausklappen und loslesen.
 

Nachtrag vom 23.8.:
hier auch die EZ-Artikel über unser Turnier sowie über #SH_WLAN auf dem Vogelsanger Sportplatz, dem gemeinsamen Beitrag zur Digitalisierung durch den VfL und unsere Sponsoren.
 

 

Freitag: Die B-Junioren (klick!)


17.05 Uhr

So ein Turnier beginnt ja Monate vorher. In unserem Fall: gut neun Monate vorher. Struktur überlegen, Teams einladen, Helfer, Schieris, Sponsoren ansprechen. Und wenn alte Sponsoren eine neue Idee haben, sind wir begeistert.
Bevor der Schiri das erste Spiel des Turniers anpfeift, eröffnet das todschicke Maskottchen "Lotti" mit einem fördesparkassenroten Buzzer #SH_WLAN in Vogelsang - und zwar kostenfrei und dank einer leistungsstarken Antenne auf dem gesamten Sportplatz. Damit können Spieler, Trainer, Zuschauer und Verantwortliche mit ihren Schlaufons ins Internet sprinten. Und VfL, Förde Sparkasse und die Omnis WLAN GmbH tragen zur Digitalisierung der Region bei. Vielen Dank!
(Im Bild: Lotti und Thomas Jahnke von der Förde Sparkasse sowie die VfLer Søren Harms, Christoph Oesterle und Bernd "Benno" Michaelis.)
 

18.45 Uhr
Die B-Junioren sind mittemang dabei: Rundhof-Esgrus trennt sich torlos vom Husumer SV. Davor gewann ESV I mit 2:0 gegen ESV 2, die SG Schwansen unterlag der SG Schleswig mit 0:1.


19.10 Uhr
Hier die aktuelle Tabelle:


19.30 Uhr
Übrigens: Jannas Küche und Grillwagen sind warm. Es gibt frische Wraps, Bratwurst, Nackensteak, Currywurst und/oder Pommes. Auch Kuchen hat Janna gebacken. Hunger?


21.10 UhrDaraus zu trinken wird nicht einfach für die B-Junioren - ein kleines bisschen UEFA-Cup steckt aber schon im blitzblankneuen VfL-Wanderpokal. Noch drei Spiele, dann wissen wir, wer ihn in die Höhe recken wird! Hier die aktuelle Blitztabelle.
 

21.25 Uhr


22.13 Uhr
0:0 im letzten Spiel Husumer SV vs. SG Schleswig. Jetzt die Siegerehrung. Turnierleiter Benno und die Teams bedanken sich für all die Helferinnen und Helfer, ohne die so ein Turnier nicht möglich ist, und an die Schieris. Großer Applaus!


22.25 Uhr
Der Eckernförder SV 1 erobert als erstes Team den neuen Wanderpokal. Wir danken allen für das großartige Turnier. Kommt gut nach Hause!

Samstag: Die E- und D-Junioren (klick!)


7.10 Uhr
Das Spielfeld ist aufgebaut, die E-Junioren können kommen.
Und die Helfer dürfen frühstücken.


9.15 Uhr
Turnierleiter Benno und Thomas Jahnke von der Förde Sparkasse begrüßen die sechs E-Jugend-Teams von Rot-Schwarz Kiel, des SVT Neumünster, des Suchsdorfer SV, der SG Schleswig sowie der SG Schwansen 1 und 2.
Die kleinen Kicker schauen mit glänzenden Augen auf den glänzenden Pokal, und Benno erzählt, was es sonst noch gibt: das kostenfreie #SH_WLAN auf dem ganzen Platz, eine Maschine für megacoole Buttons auf der Veranda, diesen Blog ;-) - und einen erneuten Dank an die vielen Helfer!

10.05 Uhr

 

11.05 Uhr
Die aktuelle E-Jugend-Tabelle nach der Hälfte der Spiele...


...und unsere Gäste so? Betrachten das Ganze reichlich entspannt.


12.45 Uhr

Siegerehrung und fette Pokale! And the Winner is: Rot-Schwarz Kiel wegen des besseren Torverhältnisses vor SG Schwansen 1 und 2. Hier die ausgefeilte Abschlusstabelle der E-Junioren ;-) - Achtung, von unten lesen...
 

13.15 Uhr
Ein Schnapp-Schuss - denn Pilz "Lotti" lächelt zwar noch, schnappt aber nach Luft vor Angst:

14.05 Uhr
Los geht's mit dem "Allianz Juniors Cup" der D-Jugend im Rahmen des 18. VfL-Pokalturniers. Am Start sind der ESV 1 und ESV 3, der FC Sterup-Sörup und die SG Sörup-Sterup/Rundhof-Esgrus, Groß Flottbek 1 und 2, VfR Eckernförde sowie die SG Schwansen (fürs Teamfoto auf den Namen klicken).
Der besondere Anreiz: Mit etwas Glück an der Lostrommel, in die ein Profi des FC Bayern Mitte September greifen wird, fährt unser Sieger zum Allianz-Finalturnier nach München!

15.15 Uhr
Torwandschießen ist auch heute sehr beliebt. Hier kickt Schwansens E-Jugend-Keeper Kjell im abschließenden Stechen und wird starker Zweiter. Im Hintergrund auf der linken Torwand ein cooles Ding, auf das wir ebenfalls gerne noch aufmerksam machen, denn www.bessermitfahren.de ist auch neuer Sponsor in Sachen Bandenwerbung bei uns auf dem Vogelsanger Sportplatz:
Die Seite bringt Autofahrer und nette Mitfahrer zusammen, und zwar kostenlos, ohne Anmeldung, Zahlungsschnickschnack und großes Blabla. Sie ist nicht kommerziell - und Schwansen gilt als Modellregion, um das Projekt auf dem Land bekannter zu machen und die Mobilität dort zu verbessern. (Denn jeder hier weiß, wie weit man mit dem Bus kommt...) Dafür erhielt die Plattform einen Zuschuss durch die "500 LandInitiativen der Bundesregierung".


16.10 Uhr

Hier die Zwischendurch-Tabelle.


16.45 Uhr
Die Turnierleitung peilt die Siegerehrung etwa in einer Stunde an, also um 17.45 Uhr.
 

17.50 Uhr

Siegerehrung! Bei den D-Junioren hat der ESV das Rennen um den Allianz Juniors Cup gemacht. Glückwunsch! Hier die hässliche, doch informative Abschlusstabelle.

Sonntag: Die F- und C-Junioren (klick!)


7.55 Uhr
Sonntagmorgen-Teambeschnack vor dem F-Jugend-Turnier. Platz ist aufgebaut, das Helferfrühstück wartet. Yeah.


9.24 Uhr

Auch heute begrüßt Benno freundlich-markig die Kicker. In diesem Jahr sind's leider nur vier F-Jugend-Teams: Angereist sind der TSV Borgstedt, der SVT Neumünster und der TSV Süderbrarup, dazu kommt unsere SG Schwansen. Doch in Hin- und Rückrunde werden die Jungs und Mädchen viel Spaß haben. Und es warten Pokalepokalepokale!

 

10.10 Uhr
Live: TSV Süderbrarup vs. SG Schwansen
 

10.15 Uhr

Man hilft, wo man kann... Kopf hoch, Großer!

 

10.30 Uhr
Auf der Veranda bieten fleißige Helferinnen und Helfer zwei megacoole Gimmicks an: frisch gedruckte Buttons mit dem Logo Deines Vereins und Erbsen-Schlagen mit prima Gewinnen. Außerdem gibt's noch ein leckeres zweites Frühstück im Clubheim.

12.35 Uhr

Medaillenübergabe bei den F-Junioren! Man beachte: Vorne knien Turnierleiterin Andrea und Damps neue Bürgermeisterin Barbara Feyock, damit Papis und Mamis gute Fotos ihrer frisch dekorierten Kinder schießen können. So soll es sein!


14.05 Uhr

Los geht's mit der C-Jugend im Rahmen des - wir wiederholen es gerne - achtzehnten (!) VfL-Pokalturniers. Die B-Jugend hat hier gekickt, die E- und die D-Jugend, am Vormittag schon die F-Jugend. Nun also Teil 5 von 5, das Finale des Finales.
Am Start sind die FSG Ostseeküste und FSG Mittelangeln, EUF Team Förde sowie die SG Schwansen (fürs Teamfoto auf den Namen klicken). Wir hoffen auf einen fairen und spannenden Turnierverlauf!


15.55 Uhr
Die Hinrunde ist gespielt, hier die Blitztabelle:

1. EUF Team Förde    7 Pkt.  4:0 Tore
2. SG Schwansen      5 Pkt.  1:0 Tore
3. FSG Ostseeküste  4 Pkt.  2:2 Tore
4. FSG Mittelangeln   0 Pkt.  0:5 Tore

 

16.35 Uhr

 

18.00 Uhr


Siegerehrung bei den C-Junioren. Diesmal haben die Gastgeber, die SG Schwansen, das Rennen gemacht - mit einer überzeugenden Leistung. Auch an Euch einen herzlichen Glückwunsch!
Hier die Abschlusstabelle.


18.36 Uhr

Beim gemeinsamen Abschlussessen der Helferinnen und Helfer hält Benno die letzte Ansprache des Tages. Der Ton des Pokalspiels 1860 vs. Holstein wird kurz heruntergeregelt, damit wir ihn vernehmen können. Benno sagt diesmal nicht vielen Dank an die vielen fairen Spielerinnen und Spieler und Schiedsrichter (das hat er draußen schon getan), sondern an die vielen fleißigen VfL-Hände: an die Auf- und Abbauer, an die Platz- und Sportwarte, Pokalaufbauer und -übergeber, Ton- und Musikbeschaller, an die Blogger und Müllsammler, WLAN-Installierer und Geschirrspülmaschinenreparierer, an das Catering und nicht zuletzt an unsere Sponsoren! (Manche dürfen sich mehrfach angesprochen fühlen.)

Und natürlich danken wir, dankt der VfL seinerseits auch Andrea, Benno und Heimo für die souveräne und präzise Turnierleitung.

Ohne Euch alle wäre das Turnier schlicht und einfach: nicht.
Und mit Euch ist es: doch!
Und es war großartig!
Wir hoffen, dass Ihr alle 2019 wieder dabei seid!

Und damit enden drei Tage Turnier. Und auch dieser Blog. Bis nächstes Jahr!

Schreib uns!

Du findest uns bei Facebook

Oder Du schickst uns einfach hier eine Nachricht.

Aktuelle Artikel

Foto: sjsh

Viel Lob und ein Würfel voller Geschenke: Von der LSV-Sportjugend nahm der VfL-Vorstand das Starter-Paket „Kein Kind ohne Sport!“ entgegen. Auch der TSV Waabs wurde geehrt.

Verein  

Der Eingang zum VfL-Vereinsheim hübscht sich auf. Aber schon länger ist klar: Der Keller muss saniert werden. Nach einer Begehung mit Gemeinde und Amt geht es nun um das Wie.

Fußball  

Am Freitag die B-Jugend, am Samstag E- und D-, schließlich am Sonntag F- und C-Jugend: Alle haben Pokale eingefahren beim VfL-Turnier. Alle Teams, alle Infos? Bitte schön: hier unser Turnier-Blog.

Sponsoren